Unternehmen

Die neue Doppelspitze

, ,
3 Fragen an Matthias Schamel und Andreas Schöppl. Mit welchem Gefühl übernimmt man ein Familienunternehmen? Matthias Schamel: Es gab nie diesen einen Moment der Übergabe. Der Übergang war lange geplant, ich konnte mich also sukzessive…

Royaler Wechsel

Die Krone bleibt in der Familie. Denn im Amt der Bayerischen Meerrettichkönigin beerbt Maria I., die mit „bürgerlichem“ Namen Maria Kohlmann heißt, für die nächsten zwei Jahre ihre ältere Schwester Christine. Druck verspürt die neue…

Expedition ins Kren-Reich

Wieso heißt Meerrettich eigentlich Meerrettich, manchmal auch Kren? Warum gilt Baiersdorf als Meerrettich-Hauptstadt? Was zeichnet Merrettich als Sonderkultur aus? Wie sieht Meerrettich überhaupt aus? Wie scharf ist er wirklich? Und wie kommt…

Krenmarkt 2017

Meerrettich in all seinen schmackhaften Aggregatzuständen – das bot auch der 15. Baiersdorfer Krenmarkt seinen Besuchern, die in diesem Jahr bei bisweilen goldenem Herbstwetter umso zahlreicher in die Meerrettichhauptstadt pilgerten und…

Eis, Eis Baby!

,
Das Sortiment der Eisdielen wandelt sich mehr und mehr weg von den klassischen Eissorten Schoko, Vanille, Erdbeere zu immer verrückteren Geschmacksrichtungen: Basilikum, Bier oder Erdnuss-Bretzel. Wer es ausgefallen liebt, kann davon gar nicht…

Bayerisches Sushi

,
Wie bringe ich also Exotik in meine bayerische Küche? Indem ich Japan und Bayern einfach kombiniere. Statt Wasabi verolle ich den guten Meerrettich von Schamel aus der bayerischen Meerrettichstadt Baiersdorf.

Krenlauf 2017

,
"Auf die Plätze, fertig, los!" Bald ist es wieder soweit und der Krenlauf lädt erneut Sportbegeisterte zum großen Event in die Meerrettichstadt Baiersdorf ein.

Evolution statt Revolution

Manchmal brauchen auch Traditionsmarken den gewissen Extrakick, einen Impuls, um sich neu zu inszenieren und ihre Kunden mit ihren Produkten neu zu inspirieren.