Geschichte(n)

Kren mal fünf

,
Heizt schon mal den Ofen vor und deckt den Tisch! Wir lassen das Jahr 2016 mit einem ganz besonderen Gaumenschmaus ausklingen. Am 9. November startet unser Meerrettich-Menü und ihr seid herzlich eingeladen, gemeinsam mit uns zu kochen und natürlich…

Kren und Feen: Kinderferienprogramm mit Schamel Meerrettich

,
Warum nennt man Baiersdorf auch die "Meerrettichstadt"? Wie schmeckt Meerrettich, woher kommt er eigentlich und woher sein Name? Und: Wie schafft es die scharfe Wurzel überhaupt ins Glas? Gemeinsam mit neun Kindern aus Baiersdorf machten wir…

Bye-bye Wespen

,
Endlich: Sommer, Sonne, Sonnenschein – ein gemütlicher Nachmittag mit Freunden und einer selbstgemachten, kalten Limonade steht an. Und es könnte so schön sein, wenn da nicht diese Wespen wären! Einmal kurz nicht hingesehen, schon hat…

Mittagsmahl spezial: sommerliche Wraps

,
Sonne, 30°C, Mittagspause. Zugegeben, noch sind solche Tage heuer eher spährlich gesät. Und doch wecken sie ziemlich konkrete Sehnsüchte: Statt in den PC will ich durch meine Sonnenbrille in einen wolkenlosen Himmel blinzeln. Denn das beste…

1. Baiersdorfer Krenlauf

,
Eine ganze Stadt ist auf den Beinen: Beim Baiersdorfer Krenlauf gab es am 24. April persönliche Bestzeiten, zahlreiche überwundene innere Schweinehunde und großartige Teamerfolge zu beobachten. Das beeindruckte sogar den Wettergott, der sich…

Fast Good: Meerrettich-Lachs-Häppchen

,
Auweia. Verschlafen! Und um 12 Uhr steht die Verwandschaft vor der Türe! Einkaufen und Aufwändiges vorbereiten kann ich jetzt vergessen. Schnell zum Kühlschrank, hoffentlich gibt der noch genug her, um mein Lieblingsrezept für Notfälle…

Ackern unplugged

Eigentlich sieht es ganz leicht aus. Thomas Grimm bewegt sich auf hügeliger Acker-Erde wie andere auf wellenlosem Asphalt. Schnell und wendig. Und das muss er auch sein. Thomas Grimm hat sich ein sportliches Ziel gesetzt: 1.600 Krenfechser…

Alles wird gut

,
Spurlos geht der Jahreswechsel nicht an einem vorbei. Immer dann, wenn sich der Kreis schließt und unter lautem Gekrache, wildem Gejohle und buntem Geblinke von Neuem beginnt, halten wir kurz inne. Wir ziehen Bilanz und wir setzen unsere Prioritäten…