Beiträge

Zart, saftig und pikant – der Tafelspitz mit Meerrettichsoße ist ein absoluter Klassiker unter den Kren-Gerichten. In diesem Beitrag verraten wir dir, wie du nach Omas oder Opas Art einen traditionellen Tafelspitz zubereitest. 

 

Zubereitungszeit: 3 Stunden (inkl. Koch-/Backzeit)

Schwierigkeit: schwer

Für 4 Personen

  

Für deinen Tafelspitz mit Meerrettichsoße benötigst du:

Tafelspitz: 

  • 1 kg Tafelspitz 
  • ½ TL Salz 
  • 1 TL Pfefferkörner 
  • 2 Lorbeerblätter 
  • 1 Bund Suppengemüse (z. B. Möhren, Sellerie, Porree) 

Beilage: 

  • 350 g Bandnudeln 
  • 4 EL Preiselbeeren (aus dem Glas) 
  • Meerrettichsoße (siehe unten) 
  • Deko: Petersilie und Schnittlauch 

Meerrettichsoße: 

  • 2 EL Schamel Tafel-Meerrettich 
  • 130 g Schlagsahne 
  • 30 g Butter 
  • 25 g Mehl 
  • 350 ml Brühe (aus Tafelspitz)
  • Etw. Salz 
  • 1 TL Zitronensaft 

 

Und so einfach geht es:

Tafelspitz: 

  1. Etwa 1,5 Liter Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Währenddessen Suppengemüse putzen, waschen und grob schneiden. Das Gemüse ins kochende Wasser geben. 
  2. Fleisch abtupfen, mit Salz, Pfefferkörnern und Lorbeerblätter in den Topf geben. Etwa 2 Stunde mit Deckel unter niedriger Hitze garziehen lassen. 
  3. Fleisch herausnehmen und an einem warmen Ort etwas ruhen lassen. Währenddessen die Brühe mit dem Suppengemüse durch ein Sieb geben und dabei 350 ml für die Meerrettichsoße auffangen. 
  4. Meerrettichsoße (siehe unten) zubereiten und unterdessen Nudeln kochen.  
  5. Tafelspitz in Scheiben schneiden und mit Nudeln auf einem vorgewärmten Teller anrichten. Meerrettichsoße über das Fleisch gießen und ggf. mit etwas Petersilie und Schnittlauch garnieren. Je Teller 2 EL Preiselbeeren hinzugeben.  

Meerrettichsoße: 

  1. Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Mehl hinzugeben und rühren bis es anschwitzt. 
  2. Brühe und Sahne hinzufügen und gut verrühren. Dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen.  
  3. Die Soße unter Rühren kurz aufkochen und dann bei schwacher Hitze etwa 5 min unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. 
  4. Meerrettich hinzugeben und die Soße mit Salz und Zitronensaft abschmecken. 

 

Wir wünschen einen guten Appetit! Zeige uns gerne auf Facebook und Instagram deine eigene Kreation des traditionellen Tafelspitzes mit Meerrettichsoße. Dieses Rezept kannst du dir auch auf Pinterest merken.