Ein feinköstliches Meerrettich-Menü

+-*Meerrettich ist eine wahre Wunderzutat, wenn es darum geht, seine Kreativität in der Küche unter Beweis zu stellen. Wie das wiederrum geht, zeigten im vergangenen November und Dezember fünf Food-BloggerInnen aus der Region. Freilich habt ihr es alle fleißig nachgekocht unser feinköstliches Meerrettich-Menü, das heißt aber nicht, dass ihr es nicht wieder tun dürft. Wer […]

Weiterlesen

Scharfer Teig

+-*Kalter Wind pfeift ums Haus, es schneit ununterbrochen und auch wenn sie, wie heute ab und an gewinnt, verliert die Sonne derzeit viel zu oft den Kampf gegen die dichte Wolkendecke. Was hilft da besser gegen den Winterblues, als sich mit einer Schüssel warmer Suppe zu Hause zu verkriechen und das herbstliche Wetter nur von […]

Weiterlesen

Happy Happen

+-*Schinken, Käse, Röstzwiebeln und ein großer Klecks Mayonnaise zwischen zwei dicken Sandwich-Scheiben. So sieht es aus, das perfekte American Sandwich. Zugegeben, gesund ist es nicht gerade und es passt auch so gar nicht, zu meinem frisch gefassten Neujahrsvorsatz, mich konsequnt gesund zu ernähren. Ganz verzichten möchte ich nicht auf meine dreischichtige Köstlichkeit. Es muss also […]

Weiterlesen

Waffe gegen Winter-Viren

+-*„Happy Birthday to you, happy Birthday to you…“. Nein, das ist kein Geburtstagsständchen an das neue Jahr. Die altbekannte Melodie soll man während des Händewaschens singen, und zwar saubere zweimal. Das, so wollen es die Erkältungsforscher, entspricht der optimalen Waschdauer von ca. 25 Sekunden in der bis zu 99 % der Bakterien und Viren weggespült […]

Weiterlesen

Bloody Meery

+-*Bloody Meery? Nein, wir haben uns nicht verschrieben. Dieses Silvester wird alles anders. Ein außergewöhnlicher Cocktail für ein außergewöhnliches Jahr. Um dem alljährlichen Neujahrskater schon vorzeitig entgegenzuwirken, mischen wir den Kater-Killer Meerrettich gleich vorbeugend in unseren Cocktail. Das macht nicht nur den Neujahrsmorgen ein bisschen erträglicher, sondern verleiht dem blutroten Getränk eine ganz besondere Schärfe. […]

Weiterlesen

Nadeln mit Köpfen

+-*Nadeln, Knöpfe, Scheren, verschiedenes Garn… wohin das Auge reicht. Mein Basteltisch ist vor Weihnachten ein einziges Durcheinander und hätte dringend einen Frühjahrsputz nötig! Stattdessen nahen die Feiertage. Und an denen darf man schließlich nicht aufräumen. Finde ich jedenfalls. Stoffe und Farben sind zusammengelegt und sortiert, jetzt stört nur noch der Kleinkram? Ich brauche dringend eine […]

Weiterlesen

Schamel Meerrettich-Menü zum Nachkochen

Genuss hoch fünf: Das Schamel Meerrettich-Menü auf einem Blick.

+-*Fünf Blogger, ein Menü. Es war ein Experiment, und wir sind, nachdem wir fünf Wochen lang in fremde Töpfe spitzen durften, begeistert. In fünf sehr unterschiedlichen Gängen haben wir gezeigt, wie vielfältig Meerrettich daherkommen kann, wenn man ihn und vor allem seiner Kreativität freien Lauf lässt und in eine ansprechend lukullische Umgebung integriert. Dabei hat […]

Weiterlesen

Süße Wurzel

Meerrettich Panna Cotta von Sibel Arend.

+-*Scharf, würzig, den Gaumen kitzelnd, die Nase frei pustend. In Kombination mit deftig bis pikanten Speisen, zu Fisch, zu Fleisch, in gehaltvollen Hauptspeisen und luftig-leichten Vorspeisen, verflüßigt in heißer Soße oder einfach pur zu frischem Lachs. So kennt man ihn, unseren Meerrettich. Und so mag man ihn. Doch wehe man schwärmt von der scharfen Wurzel […]

Weiterlesen

Stern-Teller

Bürgermeisterstück mit Meerrettich-Gin-Espuma

+-*Huch, ist das hübsch. Anmutiger kann man Gemüse wohl nicht in Szene setzen. Denn blickt man in den von Petra Holá-Schneider gezauberten Teller, blinzeln einen freundlich lauter Sterne und bunte Schneeflöckchen an. Doch bloß nicht ablenken lassen. Der Star steckt hier wie immer im Detail. Ohne Meerrettich kommt auch dieser zweite Zwischengang unseres Blogger-Menüs nicht […]

Weiterlesen

Alles Lachs?

Lachs Avocado Püree mit Meerrettich-Aioli – so wie Food-Blogger Uwe Spitzmüller es mag.

+-*Es ist ein Duett, das schmeckt. Und das nicht erst seit heute. Meerrettich und Lachs gehören zusammen. Wie Pech und Schwefel. Micky und Minnie. Glühwein und Schnee. Schon mit zwei Jahren schaute ich meinem Papa dabei zu, wie er sich beim Abendbrot genüsslich den Meerrettich auf eine Scheibe Lachs strich. Und daran hat sich bis […]

Weiterlesen