Beiträge

Persönliche und selbstgemachte Geschenke bereiten uns doch oft am meisten Freude. Dieses Glas voller bunter Schokolinsen hilft euren Liebsten in jeder Lebenslage, ob sie nun eine Portion gute Laune brauchen oder die Nerven flattern. Wenn ihr noch nach einem passenden Geschenk sucht, könnt ihr ohne viel Aufwand das Glas mit Überlebenspillen selbst basteln.


Für die Überlebenspillen brauchst du:

  • Leeres Schamel Glas
  • Geschenkband
  • Bastelkarton
  • Schere
  • Lineal
  • Locher
  • Buntstifte
  • Bunte Schokolinsen

Und so einfach geht es:

  1. Das Etikett vom leeren Schamel Glas entfernen.
  2. Die Schokolinsen in das Glas füllen.
  3. Aus dem Bastelkarton ein Schild ausschneiden mit den Maßen 5cm x 8cm.
  4. Auf das Schild die Gebrauchsanweisung schreiben. Dabei könnt ihr euch an unserer Vorlage orientieren oder euch eigene Punkte ausdenken. Die verwendeten Farben sollten den Farben der Schokolinsen entsprechen.
  5. Mit einem Locher ein Loch in das obere Ende der Gebrauchsanweisung machen, auf das Geschenkband auffädeln und dieses unterhalb des Deckels mit einer Schleife festknoten.

Tipp:
Für die Gebrauchsanweisung kann vorab auf Papier eine Schablone erstellt werden. Das erspart mögliche Schnittfehler im Karton und die Schriftgröße kann ausprobiert werden.

Bei mir kamen die Überlebenspillen als kleines, selbstgemachtes Geschenk super an. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln!