Beiträge

Judith wird weiterhin unsere roten Sportful-Farben in der Cross-Szene der Damen präsentieren.

Mit dem 4. Platz (Elite) & Platz 1 in der U23-Klasse im Bundesliga-Rennen in Bad Salzdetfurth in der kurzen „Corona-Saison“ zeigte Judith was Sie auf Ihrem CUBE-Crossrad alles draufhat – dies will Sie natürlich auch in dieser Saison zeigen.

Im Sommer bzw. auf der Straße ist Sie weiterhin für das Team Stuttgart unterwegs und konnte letztes Jahr mit dem 16. Platz & dem 3. Platz im Nachwuchs ebenfalls glänzen.

Persönlich hofft Sie, dass Ihr Studium für Lehramt weiterhin gut verläuft. Und wenn der Digitalunterricht aufgrund der Pandemie fortgeführt wird, werden wir Sie auch öfters in Belgien sehen.

Warum in Belgien? Dies werden wir Euch natürlich noch rechtzeitig verraten. Also: Dran bleiben!

Der frischgebackene Schweizer U-23 Vizemeister Felix Stehli verstärkt das Team Schamel CX!

Bei der heutigen 3-Länder U23-Meisterschaft auf dem Sachsenring bewies Felix sein Können auch auf der Straße. Der 20-jährige sicherte sich auf dem schweren Kurs souverän die Silbermedaille! Auf der Straße fährt er für die Schweizer Nationalmannschaft!

Er lebt für den Radsport und den Querfeldeinsport. Das abwechslungsreiche und intensive, sowie der Fight Mann gegen Mann, aber auch die matschigen Bedingungen beim Cross ist genau das, was ihm gefällt!

Seine Ausbildung als Zimmermann hat er letzten Sommer erfolgreich abgeschlossen und arbeitet weiterhin in der Branche.

Zu seinen größten Erfolgen zählen die beiden dritten Plätzen Schweizermeisterschaften der U23 bzw. U19-Junioren im Cyclocross. Außerdem gewann er das Juniorenrennen der EKZ CrossTour in Eschenbach. Zudem nahm er an verschiedenen Großereignissen wie Europa- und Weltmeisterschaften erfolgreich teil.

Wir freuen uns darauf erstmalig einen Eidgenossen im Team zu haben und sind auf seine Entwicklung gespannt.

Bei uns laufen die Vorbereitungen auf die nächste Cross Saison bereits wieder auf Hochtouren. Dank unserer Sponsoren und Partnern konnten wir bereits frühzeitig unseren bestehenden Fahrern Planungssicherheit für die nächste Saison geben.

Das soll gerade unseren Talenten in den aktuell ungewissen Zeiten ein Stück Sicherheit und Motivation geben, weiter an Ihren Zielen und Träumen zu arbeiten!

Wir wollen dem deutschen Cross-Nachwuchs eine professionelle Plattform bieten und suchen ab sofort zur Verstärkung ambitionierte neue Fahrer die im Cyclocross im Winter 2021/22 richtig durch ziehen wollen.

Der Schwerpunkt liegt nach wie vor auf der Förderung auf deutschen Talenten, jedoch sollen zur nächsten Saison auch erstmalig ein oder zwei international erfolgreiche U23-Fahrer verpflichtet werden. Zusammen mit einer Teambase in Belgien, bei der die Fahrer längere Trainings- und Wettkampfblöcke gemeinsam vor Ort verbringen können, ist dies ein weiterer Schritt um die Fahrer sukzessive aufzubauen.

Bewerben können sich Fahrer und Fahrerinnen, die ab der Saison 21/22 der U23 Kategorie angehören.

Füllt einfach das Bewerbungsformular aus und sendet uns Eure Bewerbung zeitnah zu.

     

    Fotos: Elisa Haumesser & Marcel Hilger