Mittagsmahl spezial: sommerliche Wraps

,

Sonne, 30°C, Mittagspause. Zugegeben, noch sind solche Tage heuer eher spährlich gesät. Und doch wecken sie ziemlich konkrete Sehnsüchte: Statt in den PC will ich durch meine Sonnenbrille in einen wolkenlosen Himmel blinzeln. Denn das beste Mittel gegen mein obligatorische Mittagstief ist Sonne – wenn sie denn mal scheint – und natürlich etwas Leckeres zu essen. Statt wie immer zum Imbiss um die Ecke zu radeln, beschere ich mir diese Mal eine ganz besondere Mittagspause. Zwei Ansprüche stelle ich an mein Mittagsmahl spezial: Schnell muss es gehen und nicht zu schwer sollte es sein, nach dem Päuschen wird schließlich weitermalocht! Ein leichtes Rezept für die schnelle und trotzdem gesunde Mittagspause sind gefüllte sommerliche Wraps. Mit Lachs, frischen Salatblättern, knackigen Radieschen, Gurke und Tomate belegt und einem Klecks Schamel MOUTARDINE® Senf-Curry Sauce abgerundet wird meine Mittagspause nicht nur spezial, sondern genial.

Schmecken auch bei weniger sommerlichen Temperaturen: Wraps mit Schamel Meerrettich.

Schmecken auch bei weniger sommerlichen Temperaturen: Wraps mit Schamel Meerrettich.

Dazu brauche ich:
Wraps
Lachs
Schamel MOUTARDINE® Senf-Curry Sauce
Frischkäse
Salat
Tomate
Gurke
Radieschen
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

  1. Wraps mit Frischkäse bestreichen und einen Klecks Schamel MOUTARDINE® Senf-Curry Sauce darauf verteilen.
  2. Gemüse und Lachs klein schneiden und den Wrap bis zur Hälfte belegen.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Wrap zusammenrollen, mit Zahnstochern fixieren und in mundgerechte Häppchen schneiden.

In weniger als 10 Minuten habe ich mir so meine Mittagspause versschärft und ich könnte noch für ein paar Minuten die Sonne genießen, bevor die Arbeit wieder ruft. Wenn Sie denn mal scheint …