• Navigation

Schamel Vertragsanbau –
Partnerschaft mit den Krenbauern

Die Qualität unserer Meerrettichrohware hängt unmittelbar von der Qualität des Anbaus ab. Deshalb fördern wir vor allem den traditionsreichen Meerrettichanbau in Bayern und werden unserer Unternehmensphilosophie gerecht: „Produktqualität und Sicherheit in ökologischem Verantwortungsbewusstsein zum Wohle des Kunden“. Schamel sichert durch mehrjährige Anbauverträge die Existenz der bayerischen Krenbauern und nimmt nahezu die gesamte heimische Meerrettichernte ab.

Auf Initiative unseres Hauses wurde die Schutzgemeinschaft Bayerischer Meeerrettich gegründet, die das Ziel verfolgt, die Qualität des einheimischen bayerischen Meerrettichs zu fördern und zu schützen und die Wirtschaftlichkeit der gesamten Wertschöpfungskette nachhaltig zu sichern. So gibt es unter den fränkischen Krenbauern so manchen Landwirt, der schon seit mehr als 50 Jahren Kren an uns liefert. Doch nicht nur in unserer fränkischen Umgebung, sondern in ganz Bayern arbeiten wir seit langen Jahren mit vertrauensvollen und kompetenten Vertragsbauern zusammen. Denn nur mit bester Rohstoffqualität lassen sich auch beste Produkte herstellen.

Mit jedem Glas Schamel Meerrettich unterstützen Sie den über 500-jährigen Krenanbau in Bayern.