Häufige Fragen zum „Original”

Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl häufig gestellter Fragen. Sollten Sie weitere Informationen zu oder über Schamel Meerrettich wünschen, freuen wir uns über eine E-Mail an: info@schamel.de

Enthält Schamel Meerrettich Konservierungsmittel, Geschmacksverstärker oder künstliche Aromen?

Schamel Meerrettich ist aus Gründen der Haltbarkeit nur geschwefelt und enthält keine weiteren Konservierungsstoffe,keine Süssungsmittel, keine Geschmacksverstärker und keine künstlichen Farb- oder Aromastoffe.

Wie lange ist Schamel Meerrettich angebrochen haltbar?

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist entscheidend und bezieht sich generell auf das geschlossene Glas. Einmal angebrochen können Sie Schamel Meerrettich für 3 Wochen im Kühlschrank lagern, danach verliert er an Schärfe. Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir keine allgemeingültige Antwort auf die Haltbarkeit speziell auf ein bereits geöffnetes Produkt geben können. Ein frühzeitiger Verderb läßt sich durch den Zusatz von Konservierungsstoffen unterdrücken, worauf wir bei Schamel aber verzichten - unser Meerrettich wird nur geschwefelt.

Kann ich Schamel Meerrettich auch mit anderen Produkten Mischen?

Ja, unbedingt. Schamel Meerrettich ist wunderbar für die kreative Küche – z.B. mit Senf oder Ketchup gemischt kreiieren Sie völlig neue Geschmacksrichtungen. Probieren Sie es einfach aus.

Wie scharf sind die einzelnen Sorten wirklich?

Unsere Schamel Meerrettich Produkte bieten für jeden Verbraucher eine passende Schärfe bei angenehmer Meerrettichnote. Generell gilt, dass die Meerrettich-Sahne Produkte milder und weicher sind, alle anderen Produkte sind würzig gehalten. Ein Schärfeklassifikation  und die Genussempfehlung finden Sie bei den Produkten direkt.

Warum verliert Meerrettich mit der Zeit an Schärfe?

Die im Meerrettich enthaltenen ätherischen Öle sowie das flüchtige Allylsenföl haben leider, wie das Wort „flüchtig“ schon sagt, die Eigenschaft sich im Meerrettich zu „verflüchtigen“. Da diese Öle Träger des scharfen Meeerrettichgeschmacks sind, bedeutet das, dass sich die Schärfe mit zunehmender Lagerdauer mehr oder weniger schnell abbaut. Für die Geschwindigkeit des Abbaus ist neben der Lagerdauer insbesondere die Lagertemperatur verantwortlich.

Welche Schamel Meerrettich-Produkte sind für Diabetiker geeignet?

Diabetiker dürfen prinzipiell jedes Lebensmittel essen. Jedoch muss jeder Diabetiker im Rahmen seines Ernährungsplanes selbst ausrechnen, wie viele Nährstoffe bzw. Zucker er aufnehmen darf, denn das ist individuell verschieden. In Schamel Meerrettich-Produkten sind zur Geschmacksabrundung geringe Mengen Zucker enthalten (siehe Nährwertetabelle auf jedem Etikett).  Ausnahme: in „Rachenputzer® Meerrettich naturell“ ist kein Zucker enthalten.

Sind Schamel Meerrettich-Produkte laktosefrei?

Schamel Meerrettich-Produkte enthalten Milcherzeugnisse als natürliche Emulgatoren und damit Laktose. Ausnahme: „Rachenputzer® Meerrettich naturell“ ist laktosefrei, denn er enthält keine Milcherzeugnisse.

Wo kann ich Schamel Meerrettich kaufen?

Unseren Schamel Meerrettich erhalten Sie in Deutschland in den meisten Lebensmittel- oder Feinkostgeschäften.
Hierzu steht Ihnen diese Übersicht zu Verfügung. Sollten Sie in Ihrer Nähe keine Gelegenheit zum Einkauf haben, bestellen Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.