Bloody Meery

Bloody Meery? Nein, wir haben uns nicht verschrieben. Dieses Silvester wird alles anders. Ein außergewöhnlicher Cocktail für ein außergewöhnliches Jahr. Um dem alljährlichen Neujahrskater schon vorzeitig entgegenzuwirken, mischen wir den Kater-Killer Meerrettich gleich vorbeugend in unseren Cocktail. Das macht nicht nur den Neujahrsmorgen ein bisschen erträglicher, sondern verleiht dem blutroten Getränk eine ganz besondere Schärfe. Das vertreibt Kälte und Müdigkeit und lässt uns um kurz vor 12 Uhr putzmunter dem neuen Jahr entgegenfiebern.

bloody_meery

Zutaten:

  • 5cl Wodka
  • 15cl Tomatensaft
  • 1cl Zitronensaft
  • 1/2 TL Worcestershiresauce
  • 1/2 TL Meerrettich
  • Tabasco
  • Tomate
  • Pfeffer
  • Salz
  • Stohhalm

Zubereitung:

  1. Wodka, Tomaten-, Zitronensaft und Meerrettich in einen Cocktail- Shaker schütteln.
  2. In ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln abseihen.
  3. Mit Tabasco, Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  4. Einen Strohhalm ins Glas stecken und als Dekoration eignet sich wunderbar eine Scheibe Tomate und ein Stangensellerie.

Mit dieser feurigen Mischung kann 2017 ja nur ein super Jahr werden. Guten Rutsch und kommt gesund ins neue Jahr.