Eingerolltes Gemüse

Wir haben das perfekte und vor allem gesunde Fingerfood für dich. So hübsch eingerollt und mit einer leckeren und frischen Meerrettich-Creme-Füllung, sind die eingerollten Rohkost Snacks nicht nur ein optisches Highlight, sondern schmecken auch noch wunderbar. Und so kannst du das kreative Gemüse nachmachen.

 

Zubereitungszeit: 15 Minuten 
Schwierigkeit: leicht
Für 4 Personen

 

Für dein eigenes eingerolltes Gemüse mit Meerrettich-Creme benötigst du:

Meerrettich-Creme:

  • 100 g Schamel Sahne Meerrettich
  • 175 g Doppelrahmfrischkäse
  • 100 g Sahnejoghurt
  • 2 El Zitronensaft
  • Salz

Gemüse:

  • 2 Zucchini (in Scheiben)
  • 1 Paprika
  • 1 Karotte
  • 1 Gurke

 

Und so einfach geht es: 

Meerrettich-Creme:

  1. Alle Zutaten miteinander vermengen.

Gemüse:

  1. Paprika, Karotte und Gurke in feine Streifen schneiden.
  2. Die Zucchini mit Hilfe eines Gemüseschälers in dünne, lange Streifen schneiden.
  3. Die Meerrettich-Creme auf den Zucchini Scheiben verteilen, jeweils einen Streifen Karotte, Gurke und Paprika drauflegen und alles einrollen. Die Creme sorgt dafür, dass alles zusammenhält.

 

Wir wünschen dir einen guten Appetit! Zeige uns gerne auf Facebook und Instagram deine eigenen Kreationen vom eingerollten Gemüse mit Meerrettich-Creme. Dieses Rezept kannst du dir auch auf Pinterest merken.