Alles Lachs?

Es ist ein Duett, das schmeckt. Und das nicht erst seit heute. Meerrettich und Lachs gehören zusammen. Wie Pech und Schwefel. Micky und Minnie. Glühwein und Schnee. Schon mit zwei Jahren schaute ich meinem Papa dabei zu, wie er sich beim Abendbrot genüsslich den Meerrettich auf eine Scheibe Lachs strich. Und daran hat sich bis heute nichts geändert. Lachs darf natürlich auch nicht in unserem Meerrettich-Menü fehlen. Auch Uwe Spitzmüller aus Erlangen scheint die Kombination immer noch zu faszinieren. Er hat für uns eine auf den ersten Blick sehr traditionelle Hauptspeise gekocht. Wer genauer hinsieht und intensiv abschmeckt, entdeckt natürlich Herrn Spitzmüllers Spitzfindigkeit. Ja, es gibt Lachs – allerdings gebettet auf Avocado-Püree, umspielt von Dill und Buchweizen-Granola und begleitet von einer Meerrettich-Aioli. Auweia klingt das lecker!

Das Rezept findet Ihr auf Uwe Spitzmüllers Blog „Highfoodality“ und natürlich hier im Schamel-Blog.

Lachs Avocado Püree mit Meerrettich-Aioli – so wie Food-Blogger Uwe Spitzmüller es mag.

Lachs Avocado Püree mit Meerrettich-Aioli – so wie Food-Blogger Uwe Spitzmüller es mag.

Warum wir mit Uwe Spitzmüller zusammenarbeiten?
Der Titel seines Hauptgangs dürfte es schon anklingen lassen: Uwe Spitzmüller ist ein Koch, der Details liebt und – gleich eines Mosaiksetzers – aus vielen kleinen Bestandteilen schon mal ein Gesamtkunstwerk zaubert. Ohne Klimmbimm, versteht sich. Hier hat jede Zutat den richtigen Platz. Seit 2009 entwickelt der selbst ernannte Hobbykoch und Fotograf aus Leidenschaft nun schon seine Rezepte unter Aufsicht einer stetig wachsenden Followerschaft und darf deshalb ruhig anerkennend als „alter Hase“ unter den Food-Bloggern bezeichnet werden. Dass Uwe Spitzmüller ein begnadeter Koch ist, dürfte mittlerweile Konsens sein, auch dass er es versteht, seine Rezepte anmutig in Szene zu setzen. Das Auge isst schließlich mit. Und doch ist es besonders die Art, wie er seine Gerichte online buchstäblich zubereitet, die uns wahnsinnig gut gefällt. Uwe Spitzmüller ist ein großartiger Geschichtenerzähler, auch der Beitrag, den er für uns vorbereitet hat, zeugt davon. Wir haben definitiv Hunger auf mehr.

Uwe Spitzmüller, HighFoodality

Uwe Spitzmüller, HighFoodality

Gut, dass unser Meerrettich-Menü weiter geht. Nächste Woche steht Petra Hola-Schneider, besser bekannt als Hol(la), die Kochfee, an den Töpfen. Sie kümmert sich um den zweiten Zwischengang. Wie, ihr könnt nicht mehr? Keine Sorge, Petra ist unsere Spezialistin für Low Carb-Gerichte und eine etwas bewusstere Form des Schlemmens.